Offene Kirche

Veröffentlicht: Dienstag, 02. Juni 2020

Bei uns in Trinitatis ist die Offene Kirche am Sonntag eine stärkende Zeit, die viele unserer Besucherinnen und Besucher besonders zu schätzen gelernt haben. Stille Momente zum Gebet und Zur-Ruhe-Kommen wechseln sich ab mit bewegenden musikalischen Live-Interpretationen von Chorälen und von Lobpreisliedern. Ein kurzer biblischer Impuls gibt Kraft, Trost und Orientierung für die neue Woche.

Unsere Gemeindeleitung freut sich darauf, Sie und euch bei der ‚Offenen Kirche am Sonntag’ zu sehen: „Wir wissen um unsere Verantwortung und haben darum ein Schutzkonzept entwickelt, das wir sorgfältig anwenden werden. Denn von unserer Gemeinschaft in der Offenen Kirche soll Ermutigung und Stärkung ausgehen - und keine neue Ansteckungsgefahr.“
Darum gelten folgende Regeln:

  • Der Abstand zwischen zwei Personen beträgt zwischen anderthalb und zwei Meter in jede Richtung, entsprechend sind die Plätze in der Kirche markiert. Wer zu einem Hausstand gehört, darf aber näher zusammenrücken.
  • Auf diese Weise reduziert sich die Zahl der Plätze in der Kirche auf 60. So viele Personen dürfen maximal am Gottesdienst teilnehmen.
  • Das Betreten und Verlassen der Kirche geschieht durch zwei verschiedene Türen. Achten Sie bitte beim Betreten und Verlassen der Kirche auf die entsprechenden Abstände.
  • Besucherinnen und Besucher desinfizieren sich vor der Kirchentür die Hände. Dazu wird Desinfektionsmittel bereitgestellt.
  • Um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können, sind die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher aufgefordert, sich auf Anwesenheitskärtchen eingetragen, die nach Verlauf eines Monats wieder vernichtet werden.
  • Die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher tragen einen Mund-Nasen-Schutz und sind gebeten, diesen mitzubringen.