Gottesdienste

Bereits in der ersten Gemeinde war es üblich, dass sich die Christen regelmäßig getroffen haben, um Zeit miteinander und mit Gott zu verbringen (s. Apostelgeschichte 2). Daraus hat sich im Laufe der Jahrhunderte der Gottesdienst entwickelt, wie wir ihn heute kennen und feiern.

Da sich aber mit der Zeit die Gewohnheiten der Menschen ändern, ist es wichtig, auch den Gottesdienst mit seinen Formen immer wieder zu hinterfragen und gegebenenfalls anzupassen. Wir als Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde bieten deswegen drei verschiedene Haupt-Gottesdienste zu unterschiedlichen Zeiten an: den traditionellen Abendmahlsgottesdienst, den moderneren Gottes Liebe Feiern und die Abendkirche. Darüber hinaus bieten wir speziell für Kinder und Jugendliche die Kinderkirche, den KonfiGo und den come2gether an.

Teilen auf Facebook